Dorfgemeinschaftshaus wird billiger für Vereine

Gute Nachrichten für die Vereine im Dorf. Die Stadtverordnetenversammlung hat die Benutzungsgebühr für die Dorfgemeinschaftshäuser für die örtlichen Vereine abgeschafft.  Die Vereine zahlen künftig nur noch die Energiekostenpauschale. Trainings- und Übungsabende bleiben auch weiterhin komplett kostenfrei. Bisher mussten die Vereine für Feiern mit Getränkeverkauf oder Eintrittsgeld Benutzungsgebühren bezahlen. Für das komplette DGH waren dies 91€ pro Tag. Künftig zahlen sie nur noch die Energiekostenpauschale in Höhe von 33€ pro Tag. Die Stadtverordneten wollen mit diesem Angebot öffentliche Veranstaltungen von Vereinen und damit das gesellschaftliche Leben in der Kernstadt und den Stadtteilen fördern.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>